SWAP (Sachsen) GmbH Verbundwerkstoffe

 

SWAP Sinus – Wabenplatte aus Papier

 

Die SWAP (Sachsen) GmbH ist der spezialisierte Industriebetrieb für die Herstellung von Sinuswaben und deren Verbundsystem. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Verwendung unserer Produkte und bieten kurzfristig Unterstützung bei Anwendungsfragen. Erfahrene Spezialisten stehen unseren Kunden bei der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen zur Seite.

 

Die Sinuslamellen werden mit Bindemitteln auf natürlicher Rohstoffbasis verklebt, welche den Waben eine sehr hohe Stabilität verleihen. Die Wabe ist nahezu so leicht wie Styropor, besitzt aber eine ähnlich hohe Festigkeit wie Holz. Als natürliches Produkt kann die SWAP-Sinuswabe am Ende der Nutzungsdauer über den Altpapierkreislauf recycelt werden.

SWAP (Sachsen) GmbH | Verbundwerkstoffe

Gewerbering 7
9669 Frankenberg (Sachsen)
Deutschland

Telefon:+49 37206 8680
E-Mail: info(at)swap-sachsen.de

Ihr Ansprechpartner:

Herr Uwe Müller
Geschäftsführer

Telefon:+49 37206 86814
E-Mail: u.mueller(at)swap-sachsen.de