Leichtbau für den Fachkräftenachwuchs

Die Aktion "Leichtbau-Musterkoffer" ist Teil der Förderung für die Holzhandwerksausbildung in NRW, für die das Team der Leichtbauoffensive OWL um Professor Stosch (Hochschule Ostwestfalen-Lippe und igeL e.V.) bereits mehrere Fortbildungsveranstaltungen mit Berufsschullehrern durchgeführt hat.

Leichtbau-Lehrmittel
für den Unterricht

Der Leichtbau-Musterkoffer enthält als Anschauungsobjekte über 30 unterschiedliche Leichtbauwerkstoffe für den Möbel- und Innenausbau, die am Markt verfügbar sind und dazu speziell aufbereitete Lehrmaterialien in Form von Broschüren und Datenträgern. Alle interessierten Berufsschullehrer aus NRW, die nicht persönlich in Köln sein konnten, erhalten den kostenlosen Leichtbau-Musterkoffer von der Leichtbauoffensive OWL im Febraur auf dem Postweg.


Ziel ist es, dem Fachkräftenachwuchs möglichst viel Wissen über die Potentiale und neuen Technologien rund um den Möbelleichtbau zu vermitteln und dieses Know-how über die Schulen bis in die Betriebe des Landes Nordrhein-Westfalen zu transportieren.

Musterkoffer

Der kostenlose Musterkoffer (wir berechnen lediglich den Paketversand in Höhe von 10,- € zzgl. MwSt.) der Interessengemeinschaft Leichtbau ist speziell für Berufsaus- und Weiterbildung gedacht und enthält umfangreiches Material zur Aus- und Weiterbildung:

 

  • über 35 modernen Leichtbaupalettenwerkstoffen
  • BM Spezial zum Thema "Leichtbau"
  • weiteres Informationsmaterial beiliegend

Bestellen Sie jetzt Ihren Musterkoffer zur Aus- und Weiterbildung

Musterkoffer